Auslegung und Optimierung von Fahrzeuggetrieben

Vorlesung: Auslegung und Optimierung von Fahrzeuggetrieben

Hier finden Sie Informationen über die Vorlesung: Auslegung und Optimierung von Fahrzeuggetrieben

Auslegung und Optimierung von Fahrzeuggetrieben

Dozent Art und Umfang der Veranstaltung
Prof. Dr.-Ing. Eckhard Kirchner
3 SWS (Vorlesung), 6 CP, WPB II
Vorlesung
Vorlesung im Sommersemester
dienstags 14:00 – 17:30 Uhr in L1|10 113
Die Vorlesung wird ausschließlich auf Englisch gehalten. Die entsprechenden Vorlesungsunterlagen stehen ebenso nur auf Englisch zur Verfügung. Die Prüfung kann in deutscher oder englischer Sprache abgelegt werden.

Aktuelles

Aktuelle Mitteilungen zur Veranstaltung finden Sie unter den aktuellen Mitteilungen des Fachgebiets.

Inhalt

In der Vorlesung wird die Anwendung der Maschinenelemente in Fahrzeuggetrieben, ihre Funktion im Rahmen der mechanischen Leistungsübertragung sowie die Wechselwirkung zwischen konstruktiven Merkmalen und subjektiver Wahrnehmung des Fahr- und Bedienkomforts des Fahrers thematisiert. Folgende Themenschwerpunkte werden behandelt:

  • Architekturen konventioneller, hybrider und elektrischer Antriebe
  • Das Getriebe als System im Fahrzeug
  • Torsionsschwingungsdämpfer
  • Komponenten und Leistungsflüsse von Synchrongetrieben
  • Anfahrkupplung und deren Betätigung
  • Doppelkupplungssysteme
  • Stirnräder in Fahrzeuggetrieben
  • Synchronisation und Schaltung
  • Komfortaspekte bei Handschaltgetrieben
  • Aktoren und Sensoren
  • Drehmomentwandler
  • Komplexe Planetensätze
  • Leistungsübertragung in Automatikgetrieben
  • Differentiale und Komponenten zur Leistungsverteilung
  • Nutzfahrzeuggetriebe
  • Konzepte und Getriebe für die Elektromobilität
  • Reibung, Effizienz und Nachhaltigkeit

Dabei wird auf Aspekte der Elektromobilität, insbesondere die mechanischen Herausforderungen des geräuschlosen Fahrens aber auch auf Entwicklungsmethoden und Komfortaspekte eingegangen. Die Rolle der mechanischen Leistungsübertragung und die dazu notwendigen Komponenten stehen im Vordergrund.

Die Inhalte orientieren sich an aktuellen Entwicklungstrends.

Literatur

  • Vorlesungsskript
  • Steinhilper, W., Sauer, B. (Hrsg.) (2012) Konstruktionselemente des Maschinenbaus 2 – Grundlagen von Maschinenelementen für Antriebsaufgaben, Springer-Verlag Berlin Heidelberg, 7. Auflage
  • Niemann, G., H. Winter & B.R. Höhn (2005). Maschinenelemente, Band 1: Konstruktion und Berechnung von Verbindungen, Lagern, Wellen. Springer Verlag
  • Schlecht, B. (2009). Maschinenelemente 2 – Getriebe, Verzahnungen und Lagerungen. Pearson Education, München, Boston, San Francisco.
  • Lechner, G., Naunheimer, H. (2007) Fahrzeuggetriebe – Grundlagen, Auswahl, Auslegung und Konstruktion, Springer-Verlag Berlin Heidelberg, 2. Auflage
  • Kirchner, E. (2007). Leistungsübertragung in Fahrzeuggetrieben, Springer-Verlag Berlin Heidelberg
  • Fischer, R., Kücükay, F., Jürgens, G., Najork, R., Pollak, B. (2015) The Automotive Transmission Book. Springer International Publishing, Cham

Moodle

Informationen, Unterlagen zur Vorlesung sowie ergänzende Materialien finden Sie auf der E-Learning-Plattform Moodle (Moodle_TU_Darmstadt) unter der Lehrveranstaltung „Auslegung und Optimierung von Fahrzeuggetrieben“.

1. Powertrain Architectures – Conventional, Hybrid and Electric Drive Systems

2. Vehicle Transmission – System properties

Opel transmission F17 (wird in neuem Tab geöffnet)

Opel transmission F40 (wird in neuem Tab geöffnet)

Opel transmission M22 (wird in neuem Tab geöffnet)

Opel transmission M32 (wird in neuem Tab geöffnet)

3. Torsional Dampening Systems

4. Components and Power Flow in Synchronized Layshaft Transmissions

5. Dry Launch Clutch and Apply System, Dual Clutch Systems

Dualclutch (wird in neuem Tab geöffnet)

6. Spur Gear Transmissions

7. Automotive Shift Systems

Shift System (wird in neuem Tab geöffnet)

Shifter (wird in neuem Tab geöffnet)

8. Aspects of Comfort of Manual Transmissions

9. Sensors and Actuators in Vehicle Transmissions

10. Torque Converter

Torque Converter (wird in neuem Tab geöffnet)

11. Planetary Gears

12. Power Transfer in Automatic Transmissions

13. Differentials and Torque Distributing Subsystems

14. Heavy Duty Applications

15. Hybrid and electric mobility

16. Friction, Efficiency and Sustainability

Sammlung weiterführender Unterlagen und Links

Der Zugang zur Linksammlung ist nur für Angehörige der TU Darmstadt möglich. Bitte loggen Sie sich mit Ihrer TU-ID ein.

Sammlung weiterführender Unterlagen und Links

Zugriffsgeschützter Absatz: Melden Sie sich an, um diesen Absatz zu sehen.

Kontaktperson

Prof. Dr.-Ing. Eckhard Kirchner

Kontakt

work +49 6151 16-21171

Work L1|01 251
Otto-Berndt-Straße 2
64287 Darmstadt

Steffen Puchtler M.Sc.

Kontakt

work +49 6151 16-21183

Work L1|01 244
Otto-Berndt-Straße 2
64287 Darmstadt