Gastvorlesung “Wälzlager in extremen Anwendungen“

PMD Header Kugeln

05.07.2019

Gastvorlesung “Wälzlager in extremen Anwendungen“

Am 2. Juli bot Herr Johannes Enders im Rahmen der Vorlesung Maschinenelemente und Mechatronik II einen spannenden Einblick in die Wälzlagertechnik. Präsentiert wurden zahlreiche Details zu Wälzlagerungen in verschiedenen Bohrmaschinen – Zahnarztbohrer, Heimwerker-Bohrmaschinen, Tunnelvortriebsmaschinen und viele mehr – aber auch Auslegungsfragestellungen wurden diskutiert. Wie dimensioniert man ein Wälzlager für eine Gebrauchsdauer von 15 Minuten? Welche Überlegungen führten zum Lagerkonzept des London Eye?

Herr Enders bot vielfältige Einblicke in die Praxis der Wälzlagerindustrie und demonstrierte, wie viel Innovationskraft in etablierten Maschinenelementen steckt.

An dieser Stelle auch noch mal persönlich ein herzliches Danke für das Engagement an Herrn Enders vom ganzen pmd-Team!

Weitere Bilder 1

Weitere Bilder 2

Weitere Bilder 3

zur Liste