Grundlagen der Konstruktion

PMD Header Kugeln

GdK – Grundlagen der Konstruktion

Dozent Art und Umfang der Veranstaltung
Dr.-Ing. Hermann Kloberdanz
4 SWS (Vorlesung + Übung)
Vorlesung Übung
Vorlesung im Wintersemester
Mo. 13:30 – 15:10 Uhr in S110/211 (Zugang über S111, Alexanderstrasse 4)
Mo. 15:20 – 17:00 Uhr in S110/211 (Zugang über S111, Alexanderstrasse 4)

Aktuelles

Aktuelle Mitteilungen zur Veranstaltung finden Sie unter den aktuellen Mitteilungen des Fachgebiets.

Vorlesung

Ziel der Vorlesung ist es die Grundlagen der mechanischen Konstruktion zu vermitteln. Dazu gehören Kenntnisse im Technischen Zeichnen und ein Grundlagenwissen der mechanischen Maschinenelemente.

Übung

In den Übungen werden erste Fertigkeiten in der Erstellung technischer Zeichnungen, insbesondere in Form von Handskizzen vermittelt. Die Aufgaben konzentrieren sich auf die Verwendung der erlernten Maschinenelemente-Kenntnisse in einfachen Konstruktionen.

Literatur

  • S. Labisch, Ch. Weber, Technisches Zeichnen, Vieweg+Teubner, 2004 (teilweise Skriptersatz)
  • Hoischen, Hesser, Technisches Zeichnen, Cornelsen, 2009 (Normeninformation für spätere konstruktive Arbeiten)

Moodle

Informationen, Unterlagen zur Vorlesung sowie ergänzende Materialien finden Sie auf der E-Learning-Plattform Moodle (Moodle_TU_Darmstadt) unter der Lehrveranstaltung „Grundlagen der Konstruktion“.