Funded projects

PMD Header Kugeln

Geförderte Projekte

 

EFRE – Validierungsinfrastruktur für die Zustandsüberwachung von Großgetrieben in industriellen Anwendungen

Zum Ausbau der Validierungsinfrastruktur für die Zustandsüberwachung von Großgetrieben in industriellen Antrieben am pmd wurde ein Förderantrag im Rahmen des europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) angenommen. Das Vorhaben dient zur Validierung der Forschungsergebnisse bezüglich des Condition Monitorings von Großgetrieben basierend auf in-situ Messungen mittels mechatronischer Maschinenelemente. Zur Schaffung der notwendigen Validierungsinfrastruktur soll ein Antriebselementeprüfstand der 350 kW Klasse inklusive der nötigen Messtechnik und weitere Komponenten zur Simulation realistischer Umgebungsbedingungen beschafft werden, um eine möglichst anwendungsnahe Validierungsumgebung zu schaffen. Im Rahmen des Projektes bestehen viele Kooperationsmöglichkeiten mit Unternehmen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Pioneer Fund – kratmessendes Wälzlager

Die Entwicklung und Forschung im Maschinenbau haben viele Fertigungsprozesse bis zur Grenze des technisch Erreichbaren optimiert. Die nächsten großen Potentiale, die im Zuge der Entwicklung hin zu Industrie 4.0 angegangen werden, sind die Überwachung und Verfügbarkeit der Fertigungsprozesse. Mit einer In-Line Überwachung zur Reduzierung von Ausschuss und einer Überwachung der Komponenten zur Vermeidung von Ausfällen und Stillstandszeiten können deutliche Kostenersparnisse in der Produktion realisiert werden. Hierzu eignet sich insbesondere die Kraftmessung in Wälzlagern, da Ereignisse im rotierenden System grundsätzlich zu Kräften in der Lagerung führen und dort beobachtet werden können. Zusätzlich werden in nahezu jeder Maschine Wälzlager verwendet. Bisher war eine solche prozessnahe Kraftmessung allerdings teuer oder benötigte eine Umkonstruktion der Maschine, und ist deshalb kaum verbreitet. Weitere Informationen finden Sie hier.