Wälzlager

PMD Header Kugeln

Forschungsbereich Wälzlager

Forschungsinhalte

Der Forschungsschwerpunkt der Wälzlager-Gruppe ist die Entwicklung einer Lebensdauertheorie für feststoffgeschmierte Wälzlager.

Wir besitzen über dreißig Jahre Erfahrung in der Untersuchung von Lagerbauteilen und Festschmierstoffschichten wie Molybdändisulfid (MoS2), Gold, Silber und Blei. Sowie in der Planung und Konstruktion von Sonderprüfständen für unsere Forschungen.

In unseren Prüfständen untersuchen wir die Einflussfaktoren auf die Lebensdauer von Festschmierstoffschichten.

Dienstleistungen

  • Schadensanalyse von Wälzlagern und Verschleißspuren an tribologisch beanspruchten Bauteilen
  • Gutachten über Versagensursachen
  • Bau und Entwurf von Sonderprüfständen, insbesondere im Bereich Vakuumtechnik und Messdatenerfassung
  • Neu- bzw. Umkonstruktion von mechatronischer Vorrichtungen
  • Allgemeine Sonderkonstruktionen und Prototypenbau
  • Prüfungen von Festschmierstoffschichten auf ihre Leistungsfähigkeit unter Wälzreibung