Sheet Metal Design

PMD Header Kugeln

Sheet Metal Design

Buch des Sonderforschungsbereichs 666
Buch des Sonderforschungsbereichs 666

Im interdisziplinären Sonderforschungsbereich 666 (SFB 666) hatten sich Wissenschaftler aus verschiedenen Disziplinen des Maschinenbaus, der Mathematik, der Materialwissenschaften, der Betriebsfestigkeit und des Bauwesens zusammengefunden, um gemeinsam neuartige integrale Blechbauweisen zu erforschen. Ein wesentliches Ziel war die Entwicklung ganzheitlicher Methoden zur Unterstützung der durchgängigen Produktentstehung, vom Kundenwunsch bis hin zum fertigen Produkt.

In 12 Jahren Forschung zum Thema „Integrale Blechbauweisen höherer Verzweigungsordnung“ konnte eine Vielzahl wissenschaftlicher Erkenntnisse gewonnen wurde. Vor allem der disziplinübergreifende Charakter der Erkenntnisse rund um die Fertigungstechnologie Spaltprofilieren eröffnete eine gänzlich neue Sicht auf die Entwicklung und Realisierung neuartiger technischer Lösungen. Damit geht ein Paradigmenwechsel einher, der nicht nur die Produktentwicklung und die Fertigung betrifft, sondern alle beteiligten Disziplinen in ein gemeinsames Vorgehen zur Entwicklung innovativer Produkt- und Prozesslösungen einbindet.

Angetrieben von dem neuen Designparadigma hat der Sonderforschungsbereich ein Buch herausgebracht, das nicht nur ein Sammelwerk wissenschaftlicher Erkenntnisse verschiedener Einzeldisziplinen darstellt, sondern darüber hinaus eine disziplinübergreifende Sicht auf ein Entwicklungsvorgehen eröffnet, das Innovation als Synthese aus Produkten und dessen Lebenslaufprozessen sieht.

Das unter der Führung von Peter Groche, Enrico Bruder und Sebastian Gramlich herausgegebene Buch „Manufacturing Integrated Design“ ist im Springer Verlag erhätlich: Homepage von Springer

Weitere Informationen zum Sonderforschungsbereich 666 sind unter der folgenden Adresse zu finden: http://www.sfb666.tu-darmstadt.de

Ausgewählte Publikationen